Gepostet: 22.01.2020

TobaTours - Ihr Traumurlaub vom Asienspezialisten in Dresden - individuell, flexibel, anspruchsvoll

22.01.2020 Reisenews Januar 2020/2
Schluß mit lustig: das Regierungskabinett der Balearen geht weiter gegen "Sauftourismus" vor. Ab dem kommenden Sommer werden in den "Brennpunkten" am Playa de Palma und in Magaluf auf Mallorca sowie in Ibizas Partyhochburg Sant Antoni de Portmany Verbote erlassen, die den übermäßigen Alkoholkonsum in diesen Orten einschränken sollen. Hotels mit der Verpflegung "all inklusive" dürfen alkoholische Getränke nicht mehr in ihr Angebot mit einbeziehen sondern müssen diese einzeln abrechnen. Also eine Art "Bonpflicht" ;-) Auch die beliebten "Happy-Hour-Angebote" dürfen nicht mehr gemacht werden und Läden und Geschäfte mit dem Verkauf auch alkoholischer Getränke müssen zwangsweise schon 21:30 Uhr schließen. In den Auslagen und Schaufenstern der betroffenen Geschäfte dürfen keine alkoholischen Getränke ausgestellt sein, nächster Schritt sind dann sicher "Schockbilder" wie auf den Zigarettenpackungen.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.