Gepostet: 22.01.2020

TobaTours - Ihr Traumurlaub vom Asienspezialisten in Dresden - individuell, flexibel, anspruchsvoll

22.01.2020 Reisenews Januar 2020/1
Eingestellt: South African Airways (SAA) prüft angesichts schlechter Geschäftszahlen und mangelnder Auslastung diverse internationale Flüge nach und von Südafrika. Erstes "Opfer" der Optimierungsbemühungen ist nun die tägliche Verbindung München - Johannesburg, die vorerst bis zum 25.01.2020 eingestellt wird. Betroffene Passagiere werden auf Alternativflüge ab Frankfurt und London umgebucht oder erhalten ein alternatives Flugangebot mit den codeshare Partnern wie z.B. der Lufthansa. Über weitere Flugplan-Anpassungen bei SAA soll in den kommenden Tagen entschieden werden.
Abgesagt: Studiosus Reisen, der Spezialist für Studienreisen, sagt angesichts der aktuellen politischen Spannungen alle Reisen in den Iran ab. Betroffen sind dazu Stand heute alle Iran-Reisen, deren Abreise bis zum 31.03.2020 stattfinden sollten.
Kein Aprilscherz: ab dem 01.04.2020 fliegt die Billigairline Easyjet 2* wöchentlich von Berlin Schönefeld nach Sharm el Sheik in Ägypten und rundet damit die bereits bestehenden Flugangebote an das Rote Meer ab, das aus Flügen nach Hurghada und Marsa Alam bestand.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.