Gepostet: 20.02.2020

TobaTours - Ihr Traumurlaub vom Asienspezialisten in Dresden - individuell, flexibel, anspruchsvoll

Es ist nicht alles Gold, was glänzt - Kundenbewertungen im Internet
Wir selbst stehen den "Kundenbewertungen" der großen Portale schon immer etwas skeptisch gegenüber. Nun hat es sich auch bei der Süddeutschen Zeitung herumgesprochen, das man mit Vorsicht und Zurückhaltung auf online - Bewertungen reagieren sollte.
Wenn wir auf "Kundenbewertungen" im Internet angesprochen werden - sei es zu Hotels oder auch zu touristischen Aktivitäten wie Ausflügen und Besichtigungen - so bitten wir unsere Gäste immer um eine maßvolle Wichtung dieser Bewertungen. Ein aktueller Artikel in der der Süddeutschen Zeitung greift das Thema ebenfalls auf. Ich selbst benutze immer gern den Vergleich mit einem Wettkampf im Wasserspringen und bitte die Kunden, die jeweils beste und die schlechteste Bewertung gleich zu streichen und nicht bei der Entscheidungsfindung zu berücksichtigen. Auch die Verfasser des Zeitungsartikels kommen zu dem wenig erstaunlichen Ergebnis, das oft nur Extreme bewertet werden, weil es keinen wirklichen Anreiz für Kunden gebe, eine "mittelmäßige" Bewertung abzugeben.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.